schernikau blog

ein angebot von schernikau.net

Mit ‘thomas keck’ getaggte Artikel

lieben was es nicht gibt

Donnerstag, 09. März 2017

jungle world und verbrecher verlag präsentieren
Buchvorstellung und Gespräch
mit Mandy Koeppen Lucas Mielke Helmut Peitsch Thomas Keck Jakob Hayner
Musik Irene Eidinger Jens Friebe
10.3.17 20:00
Tennis Bar
Reuterstraße 95
12053 Berlin

club on tour

Montag, 29. September 2014

zur sache - um schernikaus kommunismus als lebensmodell fürs 21. jahrhundert - gehts an zwei abenden mit der sdaj:


1.10.14 19:30
haus der jugend
mitternachtsgasse 8
55116 mainz

2.10.14 18:30
schmit-z
mustorstrasse 4
54290 trier

DER BISCHOF VON CHINA

Freitag, 24. Mai 2013

ein dramolett von peter hacks


im rahmen der reihe stücke von hacks vorgelesen von dominik bender, christian fischer, thomas neumann, tucké royale und thomas keck. mit lixue lin, guzheng. einrichtung thomas keck.

30.5.13 19:30
habbema

mülhauser strasse 6 remise
10405 berlin

so schön @ helle panke

Samstag, 11. Mai 2013

über ronald m. schernikau und die westberliner schwulenbewegung sprechen volker gransow und thomas keck anlässlich einer lesung aus so schön.

17.5.13 19:00
helle panke

kopenhagener strasse 9
10437 berlin

ungarn premiere

Donnerstag, 21. Februar 2013

zum ersten mal in ungarn werden werk und leben schernikaus in debrecen vorgestellt. barabara eder von der universität debrecen hat die veranstaltung in kooperation mit der örtlichen österreich-bibliothek und dem verbrecher verlag organisiert; es liest thomas keck.

25.2.13 18:00
österreich-bibliiothek
debrecen

verzogen in die albert-norden-straße

Dienstag, 12. Februar 2013

davor hieß und heute heißt sie cecilienstraße; seinerzeit, als ronald m. schernikau endlich die helle zweiraumwohnung beziehen konnte, um als schriftsteller und dramaturg in berlin-hellersdorf,  ddr, zu leben, wars die albert-norden-straße.

in der nachbarschaft stellt thomas keck rms mit der filmerzählung so schön vor, die als einzelausgabe jüngst im verbrecher verlag erschienen ist.

15.2.13 19:00
studio im hochhaus

zingster straße 25
13051 berlin

so schön in berlin

Freitag, 07. Dezember 2012


buchvorstellung

mit stefan ripplinger und thomas keck

11.12.12 20:30
verbrecherversammlung im monarch
skalitzer strasse 134 / 1. stock
10999 berlin

der gegenläufer

Freitag, 02. Dezember 2011

Gespräch und Lesung anläßlich des zwanzigsten Todestages von RMS

Weggefährten – der Schriftsteller Michael Sollorz, der Filmemacher und Leiter der Panorama-Reihe der Berlinale Wieland Speck und der Schauspieler und Herausgeber Thomas Keck – über den jungen westdeutschen Dichter, der sich im Herbst 1989 in die DDR einbürgern hatte lassen. Peter Hacks hat ihn den letzten normalen Menschen seines Jahrtausends genannt. Aber wie wurde sein Schritt im Westen und im Osten wahrgenommen?

Eine Veranstaltung der Peter-Hacks-Gesellschaft

8.12.11 19:30 Habbema – Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft Mülhauser Str. 6 Hofgebäude/Ecke Prenzlauer Allee 10405 Berlin

lese wild und gefährlich

Mittwoch, 22. Juni 2011

nämlich königin im dreck im rahmen von unzensiert lesen vorgestellt von thomas keck

24.6.11 20:00 Café Größenwahn

Kinzigstraße 9
Berlin Friedrichshain
U5  Samariterstraße

königin in berlin

Montag, 13. September 2010

thomas keck liest ausgewählte texte aus

königin im dreck

17.9.19:00 der rote laden
10249 berlin, weidenweg 17